Tod bei Feuer in Franziskus-Hospital – Zwei Einsatzkräfte verletzt

Am Freitagabend wurden hunderte von Einsatzkräften zum Franziskus-Hospital auf den Harderberg alarmiert. Grund war ein Feuer in einem Patientenzimmer. Viele Patienten mussten evakuiert werden. Ein 78 jähriger stirbt in den Flammen und zwei Feuerwehrleute erlitten leichte Rauchgasvergiftungen. Auch die Drehleiter der Feuerwehr Belm war vor Ort.

Weitere Artikel lesen

LKW fährt unkontrolliert in Löschteich: Feuerwehr ... Bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung der Borgholzhausener Straße mit der Nachtigallenstraße hat am Samstagnachmittag ein LKW nach einer längeren u...
Schwelbrand in einem Imbiss: Feuerwehr Quakenbrück... Am Donnerstagabend um 23:10 Uhr wurde die Feuerwehr Quakenbrück  in die Artlandstraße gerufen, wo es in einem Imbissbetrieb zu einem Schwelbrand gekom...
Bagger verliert Hydrauliköl: Feuerwehr Bad Rothenf... Heute Vormittag wurde die Feuerwehr Bad Rothenfelde um 09:44 Uhr zu einer größeren Ölspur alarmiert. Eine geplatzte Hydraulikleitung war ursächlich fü...
Schlachtabfälle auf der B68: Feuerwehr Bersenbrück... Am Dienstagabend wurde die Feuerwehr Bersenbrück zu einer Verunreinigung auf der B68 im Kreisverkehr Woltrup-Wehbergen alarmiert. Ein LKW hatte hier ...