Brennender Holzschuppen: Feuerwehr Badbergen

Am Dienstag Vormittag wurde die Feuerwehr Badbergen zu einem brennenden Holzschuppen in Badbergen alarmiert. 

Unter Atemschutz öffneten die Einsatzkräfte die Dachhaus und löschten die Glutnester über die Drehleiter ab. Somit wurde verhindert, dass das Feuer auf ein angrenzendes Wohnhaus überspringen konnte. Neben der Feuerwehr Badbergen waren die Feuerwehren Nortrup und Quakenbrück vor Ort.

Facebook-Post der Feuerwehr Nortrup und Badbergen:

 

Weitere Artikel lesen

Küchenbrand: Feuerwehr Bad Rothenfelde Am gestrigen Freitag Nachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Bad Rothenfelde um 17:13 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Feuer_Gebäude_Küchenbrand“ in d...
PKW überschlägt sich: Feuerwehr Nortrup Die Feuerwehr Nortrup wurde um 06:03 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf der Quakenbrück Straße alarmiert. Ein PKW wa...
PKW Brand auf A30: Feuerwehr Melle Am Dienstagabend ist es auf der Autobahn 30 auf Höhe der Autobahnauffahrt Melle-Altenmelle in kurzer Zeit zu Kollisionen zwischen mehreren Fahrzeugen ...
Auslaufendes Öl: Feuerwehr Bad Iburg Die Feuerwehr Bad Iburg wurde um 09:03 Uhr in die Gerhart-Hauptmann Straße zu auslaufendem Thermoöl gerufen worden. Vor Ort stellte sich die Lage so ...