Schwelbrand in einem Imbiss: Feuerwehr Quakenbrück

Am Donnerstagabend um 23:10 Uhr wurde die Feuerwehr Quakenbrück  in die Artlandstraße gerufen, wo es in einem Imbissbetrieb zu einem Schwelbrand gekommen war.

Nach Eintreffen der ersten Kräfte war bereits leichter Brandgeruch wahrzunehmen. Da aber kein offenes Feuer erkennbar war, wurde durch einen Trupp unter schweren Atemschutz mittels einer Wärmebildkamera und einer Säge die Leichtbauwand zwischen Küche und Verkaufsraum geöffnet, um den Brandherd zu finden.

Infos der Feuerwehr Quakenbrück:

 

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von Facebook laden zu können.

Mit dem Klick auf den Dienst werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Facebook [Facebook Ireland Ltd., Irland] dar Facebook-Dienst angezeigt, auf Ihrem PC Skripte geladen, personenbezogene Daten erfasst und Cookies gespeichert. Mit Hilfe der Cookies ist Facebook in der Lage, die Aktivitäten von Personen im Internet zu verfolgen und Werbung zielgruppengerecht auszuspielen. Weitere Informationen finden Sie hier.

PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiBub25lOyBvdmVyZmxvdzogaGlkZGVuOyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy5mYWNlYm9vay5jb20vcGx1Z2lucy9wb3N0LnBocD9ocmVmPWh0dHBzJTNBJTJGJTJGd3d3LmZhY2Vib29rLmNvbSUyRkZldWVyd2VoclF1YWtlbmJydWVjayUyRnBvc3RzJTJGMjU0NjEwOTYzMjExNDcxMCZhbXA7d2lkdGg9NTAwIiB3aWR0aD0iNTAwIiBoZWlnaHQ9Ijc4MyIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIHNjcm9sbGluZz0ibm8iPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=