Gewinnspiel: Nightstick Helmlampe von LED-MARTIN

Für Einsatzkräfte ist das Thema Beleuchtung im Einsatz essentiell. Dank modernster LED Technik gibt es jetzt die Möglichkeit vorhandene Helmlampen kostengünstig auf den aktuellen Stand zu bringen. Gemeinsam mit unserem Partner LED-MARTIN konnten wir die Nightstick Helmlampe für UK Helmhalter für euch testen und ihr könnt jetzt eine dieser Lampen gewinnen!

Hinweis: Als Zeichen der Transparenz wollen wir am Anfang schon erwähnen, das uns die Helmlampe von der Firma LED-MARTIN kostenlos zur Verfügung gestellt wurde. Wir wurden in unserer Meinung aber zu keiner Zeit beeinflusst. 

Zu den technischen Daten:

  • 200 Lumen Lichtleistung
  • ATEX Zertifizierung  (übersteigt die Anforderung des Explosionsschutzes der DIN 14649 im Bereich Gase)
  • Schutzklasse: IP67
  • weltführende CREE LED Technologie mit weit über 50000+ Arbeitsstunden
  • besonders robustes Gehäuse, garantiert aushaltbare Belastungen aus bis zu 2m Fallhöhe
  • Betriebsdauer von max. 10,5 Std.

Weitere technische Informationen und Hinweise findet ihr direkt im Shop von LED-MARTIN.

Die Nightstick Helmlampe von LED-MARTIN konnten wir über eine länger Zeit in verschiedenen Einsätzen testen.  Unsere Erfahrungen haben wir dabei in folgende Kategorien unterteilt:

Das Gehäuse

Beim ersten herausnehmen aus der Verpackung merkt man sofort eine solide Verarbeitung. Der Gehäusekörper besteht aus einem stoßfesten Kunststoff in tagesleuchtgelb und die Fassung der LED ist in einem matten schwarz gehalten. Die Fassung selbst wird mit einer kleinen Kreuzschraube gesichert.

Die Handhabung

Das Ein- und Ausschalten übernimmt ein kleiner Schalter am hinteren Ende der Lampe, welcher sich auch mit Handschuhen super bedienen lässt. Damit lässt sich die Lampe nur ein oder aus schalten. Einzelne Dimmstufen gibt es nicht. Nachdem man die drei AA-Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten) eingesetzt hat, ist die Lampe sofort einsatzbereit.

Die Halterung

Die Nightstick Helmlampe kommt mit keiner separaten Helmhalterung. Das ist aber auch nicht schlimm, da sie perfekt in eure schon vorhandene UK Helmhalterung passt. Somit ist ein Wechsel auf die neue Lampe ohne weiteren Umbauten am Helm kinderleicht möglich und man kann die vorhandene UK Halterung ganz einfach weiter nutzen.

Das Fazit

Abschließend können wir sagen, dass sich die Lampe perfekt in den Feuerwehralltag integriert.  Ihre robuste Verarbeitung, die super Leuchtleistung sowie der klasse Preis von ca. 34 Euro machen die Nightstick Helmlampe zu einem treuen Begleiter und einer perfekten Alternative zur herkömmlichen Helmlampen ohne LED. Selbst der Wechsel auf die neue Nightstick Helmlampe macht in unseren Augen total Sinn da sie perfekt in eure vorhandene UK Helmhalterung passt.

Verlosung

Um auch in den Genuss einer Nightstick Helmlampe zu kommen, verlosen wir dank unserem Partner LED-MARTIN bis zum 31.05.2020 auf Instagram oder Facebook je eine dieser Helmlampen. Alles was ihr dafür tun müsst, findet ihr in den Posts auf Facebook und Instagram. Bitte beachtet dabei auch unsere Teilnahmebedingungen und die Hinweise zum Datenschutz.