Dachstuhl steht in Vollbrand: Feuerwehr Bad Laer

In Bad Laer geriet am Mittwochmittag der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Vollbrand. Aufgrund der schlechten Löschwasserversorgung wurde neben der Feuerwehr Bad Laer auch weitere Einheiten aus dem Landkreis Osnabrück und dem angrenzenden NRW hinzugezogen. Die Kreisfeuerwehr Osnabrück war ebenfalls vor Ort. Insgesamt waren ca. 270 Einsatzkräfte vor Ort.

Datum: 26. Mai 2021
Alarmzeit: 11:55 Uhr
Einsatzart: Feuer
Stichwort: Feuer_6
Einsatzort: Kruitskamp, Bad Laer


Eingesetzte Einheiten:
Feuerwehr Bad Laer
Feuerwehr Bad Rothenfelde
Feuerwehr Dissen
Feuerwehr Hilter
Feuerwehr Glandorf
Kreisfeuerwehr Osnabrück
– Feuerwehr Versmold
– Großtanklöschfahrzeuge Kreis Warendorf


Facebook-Post der Feuerwehr Bad Rothenfelde:

Heute Mittag wurden wir um 11:55 Uhr zusammen mit der Feuerwehr Bad Laer zur nachbarlichen Löschhilfe zu einem Dachstuhlbrand in die Straße Kruitskamp alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Einsätzkräfte vor Ort, stand ein Teil des Dachstuhls bereits in Vollbrand. Zunächst wurden noch Personen im Haus vermutet, dies bestätigte sich jedoch nicht. Aufgrund der Brandintensität und der schlechten Wasserversorgung wurden weiterhin die Feuerwehren aus Dissen, Hilter, Versmold und Glandorf, sowie Großtanklöschfahrzeuge aus dem Landkreis Warendorf alarmiert.

Insgesamt waren rund 270 Einsatzkräfte auch vom Rettungsdienst, Polizei und der Kreisfeuerwehr Osnabrück bis in die Abendstunden hinein im Einsatz.

Facebook-Post der Feuerwehr Hilter:

Nachbarliche Löschhilfe Bad Laer

Am heutigen Mittwochmittag wurden wir gegen 12 Uhr nach Bad Laer in die Straße Kruitskamp zur Unterstützung der Feuerwehr Bad Laer alarmiert.
Hier ist es aus noch ungeklärtem Grund zu einem Vollbrand vom Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses gekommen. Auf Grund der knappen Wasserversorgung in dem Bereich wurden die Feuerwehren aus Bad Laer, Dissen, Bad Rothenfelde, Glandorf und Versmold zur Einsatzstelle alarmiert. Unsere Aufgabe bestand darin die Wasserversorgung der Einsatzstelle zu übernehmen, sowie mit unserem LF16 im Pendelverkehr Wasser vom nahegelegenen Sanicare-Gelände zu fahren. Außerdem wurde ein Trupp unter Atemschutz für die Brandbekämpfung eingesetzt. Der Einsatz war für uns gegen 17:30Uhr beendet.

Facebook-Post der Feuerwehr Glandorf:

Alarm 26.05.2021 (12:50 Uhr):
Feuer 6 – Nachbarliche Löschhilfe – Dachstuhlbrand – Kruitskamp /Bad Laer.
https://www.nwm-tv.de/news/news-anzeigen/?news_id=15829